Partnership

Nationales Institut für Italienischen Espresso

Das Unternehmen ist einer der Gründungspartner des Instituts, das von Paolo Nadalet, einem der Geschäftsführer von Astoria, geleitet wird. Seit Jahren findet genau hier ein Vorentscheid der Espresso Italiano Championship statt, bei der einige der besten italienischen Baristas ihr Können bei der Kaffeezubereitung zeigen.

www.espressoitaliano.org

Internationales Institut der Kaffeeverkoster

Astoria glaubt fest an die Ausbildung und Kultur des Kaffees, und die Partnerschaft mit dem Internationalen Institut der Kaffeeverkoster spielt dabei eine wesentliche Rolle. Jedes Jahr werden im Unternehmen für Mitarbeiter, Kunden und Dritte Kurse für den Erhalt der Kaffeeverkoster-Lizenz organisiert.

www.assaggiatoricaffe.org

Universität Bocconi

Astoria unterstützt den Master of Management in Food & Beverage der SDA Bocconi School of Management, dessen Ziel die Ausbildung von Managern in Food & Beverage ist. Ein innovativer Master mit einem internationalen Vollzeitprogramm, bei dem auch der Präsident von Astoria sowie Alumnus der SDA Bocconi, Federico Gallia, hinter das Pult getreten ist und auf diese Weise sein Verhältnis mit der Universität fortführt und festigt. Astoria hat einem Teilnehmer das Stipendium "merit based” zur Verfügung gestellt, ein sichtbares und konkretes Zeichen dafür, wie fest das Unternehmen an die Ausbildung junger Talente glaubt und dazu beitragen möchte, einem verdienten Studenten eine Gelegenheit zu geben, zu wachsen und sich fortzubilden.

www.unibocconi.it

Universität für Gastronomiewissenschaften Pollenzo

Astoria arbeitet seit Jahren mit der Slow Food Foundation und der Universität für Gastronomiewissenschaften Pollenzo zusammen, um eine erfolgreiche Prozesskette zu schaffen, die von gewerblichen Kaffeemaschinen von hohem technologischem Niveau bis hin zu einem einwandfreien, sauberem und richtigen Kaffee reicht. Ziel ist es, das Bewusstsein für hochwertigen Kaffee in den Verbrauchern zu stärken, aber auch, ein tugendhaftes und nachhaltiges Management vonseiten der Profis dieser Branche zu unterstützen, die dazu aufgerufen sind, die inhärenten Eigenschaften des Kaffees durch eine immer größere Beachtung aller Elemente zu unterscheiden, angefangen vom Wasser bis hin zur Röstung, vom Aroma bis hin zur Tasse. Auf den verschiedenen Veranstaltungen im Zeichen des Slow Food, an denen Astoria teilgenommen hat, darunter Bottiglie Aperte, Terra Madre Salone del Gusto und Slow Fish, durften die Besucher ein wahres Geschmackserlebnis genießen, wobei ihnen die Gelegenheit geboten wurde, die von den verschiedenen Presìdi Slow Food der Welt kommenden Kaffees mit ihrem einzigartigen Geschmack zu kosten, die immer mit Kaffeemaschinen von Astoria zubereitet wurden. Erfahren Sie mehr über Slow Espresso!

www.unisg.it

Adriano Design

1999 präsentiert Astoria auf Host Milano Sibilla, ein einzigartiges und revolutionäres Produkt, das für das Unternehmen und den Markt der Kaffeemaschinen eine neue Epoche einläutete. Mit Sibilla begann die Partnerschaft zwischen Astoria und dem preisgekrönten Adriano Design Studio aus Turin, das sich in der internationalen Designszene etabliert hat und mit dem es auch heute noch zusammenarbeitet. Das neuste Modell dieser Zusammenarbeit ist Storm, die Kaffeemaschine, die offiziell den Einstieg von Astoria in den Sektor Specialty Coffee bestätigt.

www.adrianodesign.it

Unsere letzten Neuheiten