19 - 10 - 18 Events

Astoria Kaffeemaschinen auf Cheese 2017 als technischer Partner von Slow Food!

Social Share
Siehe alle News

Espresso besteht nicht nur aus organoleptischen Eigenschaften: Es ist die Qualität des Systems, die den Unterschied macht und einen guten, sauberen und richtigen italienischen Espresso herbeizaubert. Auf dieser wichtigen Überzeugung beruht die technische Partnerschaft zwischen Astoria Kaffeemaschinen und Slow Food: zwei unterschiedlich, jedoch parallele Universen, die durch eine gemeinsame Vision der Erstklassigkeit immer stärker miteinander verbunden sind. Das dabei anvisierte Ziel ist, der Kaffeekultur im Einklang mit Umwelt und Ökosystemen wieder den richtigen Wert beizumessen, und zwar mit den Kenntnissen von Förderprojekten und Traditionen vor Ort.

Möchten Sie mehr darüber erfahren? Dies und noch mehr finden Sie auf Cheese 2017, Milch in ihren Formen, eine von Slow Food ausgerichtete internationale Veranstaltung rund um hochwertige Milch- und Käseprodukte, die mit über 300 Ausstellern aus 23 Ländern (Angaben 2015) auf den Straßen und Plätzen der Stadt Bra in der Provinz Cuneo stattfindet.

Vom 15. bis 18. September 2017 gibt es den Coffee Truck Astoria als Cafeteria der Slow Food Presìdi, der den Besuchern das Genusserlebnis eines fachgerecht zubereiteten Espresso anbieten wird. Zum Einsatz kommt hierbei das Spitzenprodukt Plus 4 You TS, die umweltschonende Espressokaffeemaschine, die gegenüber konventionellen Maschinen den Verbrauch auf bis zu 47.6 % herabsenkt. Eine Kaffeepause verwandelt sich in einen wahren Moment der Entspannung, in dem man Schluck für Schluck die Werte kennenlernen kann, mit denen Astoria ihren Beitrag zum Slow Food «Kaffeesystem» für die Innovation in der Kaffeekultur leistet.

Die Industriephilosophie Slow Coffee Experience von Astoria, die eine Verbindung zwischen der Sinneswahrnehmung der Verkostung und der Nachhaltigkeit, dem Schutz der Artenvielfalt, der Innovation, der Transparenz und der Verantwortung gegenüber dem Verbraucher eingeht, ist der Protagonist schlechthin aber auch im Caffè Letterario in Palazzo Garrone mit seinen aktuellen Vorträgen und am Nachmittag der Lounge mit musikalischer Begleitung, natürlich mit einer weiteren Plus 4 You TS. Hier gibt es morgens Frühstück mit Kaffee und Sapori Gebäck, während tagsüber ausgezeichnete Kaffees mit Baratti & Milano Pralinen serviert werden.

Im Pressesaal und in den Büros von Slow Food sind dagegen einige Greta zu sehen: das kompakte Astoria-Modell, das hohe Leistungen mit großer Zuverlässigkeit verbindet und sich hervorragend für Arbeitsbereiche eignet.

«Die Partnerschaft mit Slow Food stellte die natürliche Entwicklung wichtiger gemeinsamer Wertvorstellungen dar, wie zum Beispiel Respekt für das Produkt und Schutz der Artenvielfalt, ökologische Nachhaltigkeit und Energieeinsparung, Herabsetzung von Verschwendung und wirksamer Wassereinsatz von Wasser» betont Roberto Marchetto, zuständig für den Kontakt mit Slow Food. «Astoria hat nach den guten Erfahrungen auf Terra Madre Salone del Gusto und Slow Fish ein ausschließlich dem Slow Caffè Wertesystem gewidmetes Setup entwickelt, das auf Cheese 2017 sein Debüt feiern wird».

Siehe alle News

Unsere letzten Neuheiten